Sunshine and Summertime

16. Mai 2019

Die restlichen Tage in Orlando verbrachten wir nun damit, die verschiedenen Parks so richtig zu erkunden, uns die Summit weiterhin anzuschauen und natürlich am Pool zu entspannen. 
Animal Kingdom
Im Animal Kingdom erklommen wir gemeinsam den Mount Everest und machten eine große Safari. Es gab auch eine Rafting Bahn, in der man vorher gewarnt wurde "You'll get soaked!". Und unsere Mädels kamen auch pitschnass, aber mit einem Lächeln auf dem Gesicht wieder heraus. Im Magic Kingdom konnten wir das Schloss noch einmal im Hellen bestaunen und auch mit allerlei Fahrgeschäften vergnügen. Dabei sind einige lustige Actionbilder entstanden.
Magic Kingdom
Wir besuchten die Hollywood Studios und verbrachten die restliche Zeit am Pool. Dort lernten wir unsere neuen Freunde von KC Cheer kennen und hatten gemeinsam viel Spaß.
Doch leider kamen auch diese schönen Tage zu einem Ende und wir mussten als erstes
In der Wildwasserbahn
unsere Nina verabschieden, die sich am Sonntag schon wieder auf den Weg nach Australien machen musste.
Auch für uns ging es dann am Montag Abend mit dem Magical Express zurück zum Flughafen und so schnell die Reise für uns begonnen hat, war sie dann auch wieder vorrüber. Auf dem Nachtflug nach Zürich gab es einige Turbulenzen, weshalb es manchmal nicht ganz einfach war, einen ruhigen Schlaf zu haben. In Zürich mussten wir uns dann acht Stunden Aufenthalt vertreiben. Und dann ging es endlich zurück nach Hause, wo wir von vielen Eltern herzlich begrüßt und beglückwünscht wurden. 
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Coaches, Helfern und Eltern bedanken, die diese Reise möglich gemacht haben und blicken mit Freude auf unsere gemeinsamen Tage in Orlando zurück.

Eure Dolphins

Keine Kommentare:

Kommentar posten